Pressemitteilung

4TechnologyGroup übernimmt mit PRECIRE den Pionier für psychologische Sprachanalyse

Hannover/Aachen, 3. März 2021: PRECIRE Technologies wurde 2007 in Aachen von Dirk Gratzel und Christian Greb gegründet und zählt weltweit zu den Pionieren bei der KI-basierten Analyse sprachlicher Kommunikation anhand psychologischer Kriterien. Die Ergebnisse von PRECIRE lassen sich beispielsweise für Gesprächsanalysen in Contact Centern einsetzen: „Die Technologie wird ein weiterer wichtiger Baustein unserer Innovationsstrategie zur KI-gestützten Auswertung von Kommunikation“, erklärt Olav Vier Strawe, Gründer der 4TechnologyGroup. „Das Verfahren hat uns überzeugt!“

Die 4TechnologyGroup ist der Zusammenschluss von jetzt fünf innovativen Unternehmen aus Deutschland, die sich auf die Bereiche Kommunikation und Künstliche Intelligenz spezialisiert haben. Zur 4TechnologyGroup gehören die Unternehmen 4Com, Lindenbaum, parlamind, Voixen sowie ab sofort PRECIRE. Durch die Integration stärkt die 4TechnologyGroup ihre Expertise und schafft gleichzeitig neue Möglichkeiten als Anbieter von Ende-zu-Ende-Lösungen.

Neuer Geschäftsführer von PRECIRE Technologies ist Rainer Holler, der diese Aufgabe zusätzlich zur Geschäftsführung von 4Com übernimmt. „Wir werden die vorhandene Technologie und die Lösungen im B2B-Bereich weiter den Kunden und Partnern zur Verfügung stellen“, stellt Rainer Holler klar. „Gleichzeitig sehen wir enormes Potential in neuen Anwendungsfeldern. Neben dem Kundenservice und dem HR-Bereich werden Analysen für die Kommunikation im Finanzbereich hinzukommen, dies insbesondere für den internationalen Markt.“

Auch die Unternehmensgründer von PRECIRE sind sich sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben: „Uns war wichtig, dass die zukunftsweisende PRECIRE-Technologie von einem Spezialisten mit KI-Knowhow und Markterfolg übernommen wird, der die bestehenden Kundenverträge ohne Unterbrechung bedienen kann“, erklärt Mitgründer Dirk Gratzel. „Es war uns schnell klar, dass die Erfahrung der 4TechnologyGroup im Bereich Sprachverarbeitung die richtige Basis für eine Weiterentwicklung der Technologie als auch des Geschäftsfelds ist“, ergänzt Christian Greb, ebenfalls Mitgründer von PRECIRE. „Die Leidenschaft für Innovation und Technologie verbindet uns”, bekräftigt Olav Vier Strawe die Übernahme.
Geschäftssitz von PRECIRE ist jetzt Hannover.

Über 4TechnologyGroup
In der 4TechnologyGroup sind Unternehmen zusammengeschlossen, die moderne Kommunikations- und Sprachanalyse Technologie entwickeln und vermarkten. Das Geschäft umfasst cloudbasierte Kundenservice- und Contact-Center-Lösungen für mittlere und große Unternehmen aus Branchen wie Energie, Finanzen, Medien, Retail und Telekommunikation. Gemeinsam stellt sich die Gruppe als europäischer Anbieter von KI-basierten Kommunikations- und Automatisierungslösungen für Unternehmen auf. www.4tech.group

4Com in Hannover entwickelt und betreibt seit 1994 cloudbasierte Contact-Center-Software zur ganzheitlichen Bearbeitung von Kundenkontakten in Unternehmen. www.4com.de

parlamind in Berlin realisiert auf Basis von Künstlicher Intelligenz Lösungen für Text- und Sprachverarbeitung, mit denen Unternehmen schnell, intelligent und systematisch auf Kundenbedürfnisse reagieren können. parlamind.com

Lindenbaum in Karlsruhe bietet eine Plattform für Voice-Kommunikation und eine leistungsfähige Konferenzsoftware für große Unternehmen und Carrier. www.lindenbaum.eu

voiXen aus Hamm und Berlin hilft Unternehmen, ihren Kundenservice durch Sprachanalysesoftware sowie digitale Coaching- und Bewertungssysteme über den Einsatz von KI und Big Data zu optimieren. www.voiXen.ai

PRECIRE, jetzt Hannover, sorgt als Anbieter von Sprachanalyse dafür, dass Botschaften richtig ankommen und die Wirkung entfalten, die gewünscht ist. Dazu analysiert das Tool Texte und Inhalte bereits vor der Veröffentlichung bezüglich ihrer konkreten Wirkung auf die Empfänger. precire.com

Kontakt:
voiXen GmbH
Julia Ullrich, Marketingmanagerin
Hohenzollerndamm 27a
10713 Berlin
Deutschland

Tel.: +49 30 5683 7800
E-Mail: julia.ullrich@voixen.ai

← zurück
Newsletter